Spielberichte-Details

Chancen über Chancen aber nur einen Punkt

von Jürgen Bonimeier (Kommentare: 0)

Dieses Spiel wollten wir gewinnen! Mit diesem Vorsatz begannen wir die Partie gegen unseren Gegner am Freitagabend. Die ersten 20 Minuten spielten wir mit klarer Überlegenheit mit unzähligen Tor Abschlüssen und guten Kombinationen. Wir gingen mehr als verdient mit 2:0 in Führung, ein Torhüter in Topform verhinderte auf der gegnerischen Seite schlimmeres. Leider dauert so ein Spiel wieder 60 Minuten und auch der Gegner wollte die Punkte nicht einfach verschenken. Ein kleiner Abwehrfehler war der Auslöser, der den Gegner zurück in die Partie brachte. Nach dem 2:1 Anschlusstreffer taten wir uns schwer wieder die Führung zu übernehmen und so erlaubten wir zu allem Überfluss auch noch den nächsten Torschuss zum 2:2. Nun wurde es zu einem offenen Schlagabtausch. Leider gelang es unserer Heimmannschaft nicht das Spiel wieder zu beruhigen.Mit diesem Ergebnis gingen wir in die Pause.

Wir Trainer versuchten den Jungs Ihre Stärken aufzuzeigen und die Fehler zu erklären, die uns zu diesem unverdienten Ergebnis brachten.Nach Wiederanpfiff ging unser Sturmlaufen los. Egal ob Ecke, Freistoß oder einfach so aus dem Spiel heraus unsere Torchancen waren unzählig. Aber leider ohne zählbaren Erfolg. Selbst der Schiri sprach mich nach dem Spiel auf diese Menge an Chanen an. Passend zu unserem Abschlusspech kam auch noch ein verschossener Elfmeter, der dann auch die Motivation unserer Jungs zum Einsturz brachte. Es gab in den letzten Minuten keine ansehnlichen oder erwähnenswerten Aktionen mehr. Zum Endstand von 2:2 kam nun auch noch der Frust und die Enttäuschung. Wieder einmal verloren wir wichtige Punkte und müssen uns mit dem Gedanken beschäftigen das es nun ein harter Kampf wird die Klasse zu halten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Weiterlesen …